Die Suche lieferte 126 Treffer.

KunstHausAbensberg

Abensberg

KunstHausAbensberg der Brauerei Kuchlbauer - eine Hommage an den Künstler Friedensreich Hundertwasser

Details

Kneippanlage

Abensberg

Wassertreten in der Kneipp-Anlage Abensberg

Details

Hallenbad Abensberg

Abensberg

Hallenbad Abensberg

Details

Gillamoos

Abensberg

Der Gillamoos, das Volksfest der Hallertau in Abensberg, findet jedes Jahr im September statt.

Details

Station 7 - Klausenhöhlen

Essing

Die Klausenhöhlen dienten altsteinzeitlichen Jägern und Sammlern als Schutz und Wohnhöhlen.

Details

Station 6 - Grabhügel der Bronzezeit

Essing

Der in Altessing nahe der Schule und dem Kinderspielplatz nachgebaute Grabhügel orientiert sich an einem Grabbefund der Ausgrabungen des Jahres 1974. So ähnlich dürften bronzezeitliche Grabhügel ausgesehen haben. Mehrere nebeneinander stellten ein beeindruckendes Denkmal bronzezeitlichen Totenrituals dar.

Details

Station 5 - Keltische Schmiede mit Eisenschmelzofen

Essing

Im Rahmen des Archäologieparks Altmühltal wurden in Altessing bereits mehrere Öfen rekonstruiert. Diese Öfen waren Nachbauten für archäologische Experimente. In ihnen wurde Raseneisenerz in prähistorischer Machart geschmolzen. Ein weiterer Ofen ist witterungsbeständig nachgebaut. Er ist nicht funktionstüchtig, zeigt aber, wie solche Öfen das Bild der Landschaft geprägt haben und welche Bedeutung die Eisenverarbeitung schon in der frühesten Geschichte unserer Vorfahren hatte. Die an dem Platz nachempfundene Schmiede basiert nicht auf archäologischen Befunden. Sie dient einem Schmied lediglich dazu, bei Vorführungen Einblick in vorgeschichtliche Schmiedepraxis zu geben.

Details

Station 4 - Hörpunkt zur Geschichte des Kanals

Essing

Der Hörpunkt am Ludwig-Donau-Main-Kanal in Altessing informiert Sie über die Geschichte des Kanals.

Details

Felsenhäusl-Museum

Essing

Im Felsenhäusl-Museum werden Fundgegenstände aus der letzten Eiszeit ausgestellt.

Details

Blautopfquelle

Essing

Der Blautopf in Essing ist eine Karstquelle, die sich im Garten des Hotels Essinger Hof befindet.

Details

Station 9 - Frühkeltisches Webhaus

Riedenburg

Künstlerische Visualisierung des Webhauses
Der stelenartige Aufbau der dachtragenden Pfosten aus schwarzen Säulen und die Andeutung des Webstuhles durch eine schräg aus dem Boden ragende rostige Stahlplatte mit eingefräster Struktur lassen eher an ein Kunstwerk denken, als an eine archäologische Rekonstruktion. Die beiden Eingänge zum Webhaus sind durch rote Säulen angedeutet. Mit rotem Zement eingefärbte Pfostenfundamente symbolisieren die Erdverfärbungen vergangener Pfostengruben, die unsere Vorfahren ausgehoben haben, um die Pfosten des Hauses darin zu verankern.

Details

Station 8 - Kastlhänghöhle

Riedenburg

Die Kastlhänghöhle, die als Rastplatz der alt- und mittelsteinzeitlichen Jäger diente, hat eine Fläche von mindestens 400 m² und besitzt zwei Eingänge. Bereits am Ende des 19. Jahrhunderts fand man im Eingangsbereich der Höhle vorgeschichtliche Funde. 1888 erfolgten die ersten archäologischen Ausgrabungen, die sich mit Unterbrechungen bis 1907 hinzogen.

Details

Station 15 - Nachbau eines Grabhügels

Riedenburg

Für den Archäologiepark Altmühltal wurde in der Nähe des Sportplatzes einer der Grabhügel wieder so rekonstruiert, wie er sich als Bodendenkmal erhalten hätte. Der hier nachgebaute Hügel 2 des Gräberfeldes von Deising mit seinen Durchmesser von mindestens 31 Metern ist einer der größten hallstattzeitlichen Grabhügel Bayerns.

Details

Station 14 - Künstlerische Visualisierung eines eisenzeitlichen Grabhügels

Riedenburg

Die künstlerischen Darstellung des Grabhügelfeldes symbolisiert die Silhouette der ehemals vorhandenen Grabhügel. Die Umrisse der Grabhügel werden durch rot lackierte Stahlrohre symbolisiert. Die Bögen nehmen die Formen der vergangenen Grabhügel auf und die Scheitelpunkte geben die Mittelpunkte der Hügelformen an. Plattformen zeigen in Symbol- oder Schriftform einzelne Grabbeigaben.

Details

Station 13 - Eisenzeitliches Gehöft

Riedenburg

Nachbau eines eisenzeitlichen Gehöfts in Riedenburg-Oberhofen

Details